Vitoscha

Die Skizone im Vitoscha-Gebirge liegt nur eine knappe Stunde von Sofia (der Hauptstadt Bulgariens) entfernt. Aufgrund der geografischen Nähe zur Hauptstadt, ist dieser Ort einer der beliebtesten unter den Einheimischen so dass es gerade am Wochenende ziemlich voll werden kann. Gerade mittelfortgeschrittene und fortgeschrittene Ski- und Snowboarder können zwischen einer Vielzahl an Pisten wählen.

Vitoscha
Das Vitoscha-Gebirge: Nicht nur im Winter ein beliebtes Ausflugsziel der Sofioter

Auf einen Blick

  • Pistenhöhe über dem Meeresspiegel: 1650 m – 2290 m
  • Gesamtlänge: 20 km
  • die längste Piste: 3,1 km
  • Anzahl der Lifte: 12
Skizonen Vitoscha
Zum Vergrößern anklicken

Es gibt quasi 2 Skizentren im Vitoschagebirge: „Aleko“ und „Konjarnika – Vetrovala„. Die Skizone um Aleko befindet sich 1800 m über dem Meeresspiegel und bietet besonders gute Möglichkeiten für Snowboardfahrer an, da das Vitoschagebirge rund um diese Gegend Gastgeber der nationalen Snowboard Meisterschaft im Jahre 2007 war und hier ebenfalls die offene staatliche Snowboard Meisterschaft 2008 ausgetragen wurde.

Das zweite Skizentrum namens Konjarnika – Vetrovala liegt 1507 m über dem Meeresspiegel und verfügt ebenfalls über Pisten jeglichen Schwierigkeitgrades. Am besten man probiert einfach beide Skizentren aus und entscheidet für sich selbst welches für jemanden persönlich am ehesten geeignet ist.

Coole Sache: äusserst günstig für alle Wintersportfans ist die Benutzung von nur einem Skipass für alle Skizonen im Vitoscha-Gebirge ist .

Übrigens: in allen Skizonen von Vitoscha werden Einzel- und Gruppenunterrichte in mehreren Sprachen angeboten. Hier kann man sich auch seine Skiausrüstung ausleihen. Für Kinder gibt es übrigens spezielle Kurse um die Welt der Wintersportarten kennenzulernen.

Was geht sonst noch?

Ausser den Sportaktivitäten auf den Pisten bietet Vitoscha auch weitere interessante Erlebnisse an: der höchste Gipfel trägt den Namen Tscherni vrah, dessen Besteigen auch im Winter möglich ist. Die Wanderung zum Gipfel dauert einen Tag und ist relativ leicht. Tcherni vrah ist 2290 m hoch und ist definitiv empfehlenswert – hier zeigt sich einem die Schönheit des Gebirges (auch ausserhalb der Skizonen). Wichtig: auf keinen Fall die Kamera vergessen 😉

Vitosha

Innerhalb des Gebirges befindet sich der Naturpark Vitoscha – der älteste auf der Balkanhalbinsel. Seine unmittelbare Nähe zur Hauptstadt macht ihn zu einem der Lieblingsziele der Gebirgs- und Naturliebhaber. Hier findet man eine Vilefalt an Pflanzen- und Tierarten, die relativ selten bzw. leider gefährdet sind. Der Naturpark ist dank dem Netz von Wegen und Strecken, Jugendherbergen, Liften und Erholungsstätten für Touristem sehr zugänglich. Der Ausflug in diesen Park ist besonders im Sommer empfehlenswert.

Im folgenden findest Du unsere Top 10 Unterkünfte in Sofia (sortiert nach Preisen, absteigend). Alternativ findest Du hier eine Übersicht aller 39 Unterkünfte am Fuße des Vitoscha-Gebirges.

Top 10 Hotels in Vitoscha

 Emirates Apart Residence (5✰)

Emirates Apart Residence (5✰) – ab 135€/ Nacht

Das Emirates Apart Residence liegt 15 Fahrminuten vom Skigebiet Vitosha´s und 4 km vom Stadtzentrum Sofia´s entfernt. Der SPA Bereich ist so groß, dass er sich über ganze 3 Etagen erstreckt.Hier kannst du zwischen einem Innenpool, türkischen Dampfbad, Jacuzzi, Solarium, Fitnesscenter, Sauna und vielfältigen Beauty- und Massageanwendungen oder Squash wählen. Das à la carte Restaurant ist definitiv eine Empfehlung wert. WLAN ist im gesamten Hotel selbstverständlich in allen Bereichen kostenlos nutzbar. 


 

 Casa Boyana Boutique Hotel (4✰)

Casa Boyana Boutique Hotel (4✰) – ab 67€/ Nacht

Das Casa Boyana Boutique Hotel ist ein kleines, individuelles und luxeriöses Hotel mit gerade mal 16 Zimmern. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe der berühmten Kirche von Boyana, des Vitoscha Gebirges und ist ebenfalls keine 10 Autominuten von Sofia entfernt. Die Zimmer sind groß und bieten einen schönen Blick, wahlweise auf das Gebirge oder die Stadt.

Es gibt ein à-la-carte-Restaurant, eine Sauna und ein Fitnesscenter. Erwähnenswert ist die Frühstücksauswahl (Kontinental, Italienisch, Englisch/Irisch, Vegetarisch, Amerikanisch).  WLAN ist in allen Bereichen kostenlos nutzbar.


 Tsarsko Selo Spa Hotel (4✰)

Tsarsko Selo Spa Hotel (4✰) – ab 40€/ Nacht

Das Tsarsko Selo Spa Hotel Das Hotel liegt am Fuße des Vitoscha Gebirges, etwa 8 km vom Zentrum Sofia´s entfernt. Es bietet 123 Zimmer, 2 große Pools (Innen- und Außenpool), ein Dampfbad, eine Sauna, ein Fitnesscenter und eine Sonnenterasse. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, denn das hauseigene Restaurant (à la carte) serviert traditionell bulgarische Küche. WLAN ist in den Zimmern kostenlos nutzbar.


  Hotel Villa Boyana (3✰)

Hotel Villa Boyana (3✰) – ab 39€/ Nacht

Kein schnickschnack, dafür aber persönlich, liebevoll eingerichtet und freundliches Personal – so lässt sich das Hotel Villa Boyana wohl am besten beschreiben und damit wäre auch fast alles gesagt.

Die 13 Zimmer sind geräumig und modern gehalten (es gibt natürlich auch Doppelbetten).

Das Haus liegt gerade mal 300 m von der berühmten Boyana Kirche entfernt und alle weiteren Fragen klärt man am besten direkt beim Chef, der gerne weiterhilft 🙂


Perla Hotel

Perla Hotel – ab 32€/ Nacht

Das Perla Hotel liegt rund 10 km vom Stadtzentraum Sofia´s und 1,2 km vom Skilift Dragalevtsi entfernt. Es bietet ein super Preis-/Leistungsverhältnis: es verfügt über großzügige Zimmer, welche modern und stilvoll eingerichtet sind. Das Hotel ist allen zu empfehlen, die auf einen SPA-Bereich verzichten können (es gebt weder Sauna, noch einen Pool oder ein Fitnesscenter), aber zu einem guten Preis in einem guten Hotel nicht unweit vom nächsten Skilift schlafen möchten.

Es gibt zwar kein SPA, dafür aber klimatisierte Zimmer, ein hoteleigenes Restaurant (à la carte) sowie kostenloses WLAN in allen Bereichen des Hauses.

 


Nicht´s dabei?

Weitere Skiorte in Bulgarien:

Hat dir der Beitrag gefallen? Du willst auch über die sozialen Medien mit uns in Verbindung bleiben Folge uns auf facebook damit du stets informiert bleibst! 🙂