Kreditkarte fürs Ausland: die besten Reisekreditkarten im Vergleich

Kreditkarte fürs Ausland gesucht? Dann bist Du hier genau richtig. Sobald man heutzutage ins Ausland fährt, ist eine Kreditkarte schon Pflicht, denn in den meisten Ländern kann man die deutsche EC (Maestro)-Karte nicht verwenden. Mit einer gängigen Kreditkarte kannst Du einfach und unkompliziert Geld abheben, einen Mietwagen buchen oder im Restaurant bezahlen.

Die verbreiteten Kreditkarten mit der größten Akzeptanz sind MasterCard und VISA Card. Darüber hinaus gibt es noch von American Express und Diners Club Kreditkarten. Dort ist aber die Akzeptanz, vor allem in Deutschland, geringer.

Kostenlose Kreditkarten

Da die meisten Personen ihre Kreditkarte nicht regelmäßig nutzen, bietet sich eine kostenlose Kreditkarte an. Hier findest Du eine Übersicht über

Ohne Gebühren im Ausland

Wer keine Auslandseingebühr zahlen möchte und auch auf die Gebühren beim Bargeld abheben im Ausland verzichten möchte, der sollte sich für eine der folgenden Kreditkarten entscheiden:

Kreditkarten mit Meilensammelfunktion

Es gibt Kreditkarten die zwar eine Jahresgebühr verlangen, mit der man aber bei jedem Einsatz kräftig Meilen sammeln kann und auch von weiteren Vorteilen (wie z.B. diverse Versicherungen und bestimmte Vorteilen bei teilnehmenden Partnern) profitiert:

Wenn du dennoch auf eine Kreditkarte verzichten möchtest, dann kannst du bei bestimmten Anbietern auch einen Flug ohne Kreditkarte buchen: